Ihr könnt zweitägige Wochenendkurse mit max. 8 Teilnehmern bei mir buchen. 

Es finden pro Tag 4 Einheiten am Morgen/Vormittag und nach der einstündigen Mittagspause nochmal 4 Einheiten am Nachmittag statt.

Ihr müsst aber natürlich nicht genau 8 Teilnehmer sein, sondern könnt auch 2x am Tag reiten (wenn euer Pferd dafür fit genug ist) oder eben den Kurspreis einfach auf weniger Teilnehmer aufteilen.

 

Es sind spezielle Themenkurse buchbar, aber natürlich ist auch eine individuelle Kursgestaltung (z.B. mit Theorieteil zu einem von euch gewünschten Thema o.ä.) möglich. Sprecht mich einfach an, wenn ihr eigene Vorstellungen und Ideen habt.

 

Die Kosten für einen Wochenendkurs betragen insgesamt 800 € zzgl. Anfahrt und Übernachtungskosten.

Zuschauer kosten (außer bei Vorträgen) nichts extra. Ihr könnt aber natürlich einen Teil der Kursgebühren auf eure Zuschauer umlegen wenn ihr das wollt. Das liegt in eurer Hand und muss in eigener Verantwortung organisiert werden.

 

Schreibt mir einfach eine Mail, wenn ihr einen Kurs organisieren möchtet. 

 

 

Als spezielle Themenkurse stehen bisher zum Beispiel bereits zur Auswahl:

 

- Gymnastizieren mit Spaß

In diesem Kurs möchte ich euch zeigen, wie spezielle Übungsabfolgen unter Nutzung von verschiedenen "Hindernissen" die Motivation eures Pferdes, aber auch die Intensität der Gymnastizierung erhöhen können.

Orientierungspunkte in Form von Stangen, Hütchen u.ä. verbessern dabei spielerisch die Genauigkeit und bringen Pferd und Reiter mehr Spaß.

 

- Seitengänge - vom Boden bis zum Sattel

In diesem Kurs soll es darum gehen, Seitengänge korrekt und vor allem sinnvoll auszuführen.

Welche Seitengänge erarbeitet werden hängt dabei vom jeweiligen Paar ab. Der Schwierigkeitsgrad wird individuell angepasst, so dass der Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet ist.

Gerne zeige ich euch auch, wie der jeweilige Seitengang am Boden erarbeitet und auch dort zur sinnvollen Gymnastizierung genutzt werden kann.

 

- Sinnvoll Gymnastizieren unter Beachtung der Schiefenproblematik

Fast jeder Reiter hat zumindest mal gehört, dass Pferde von Natur aus schief sind, doch viele beschäftigen sich leider nicht näher damit. Dabei ist dieses Thema unglaublich wichtig! Denn wer die Zusammenhänge einmal verstanden hat, wird sich wundern, wie er das Thema so lange vernachlässigen konnte. So viele vermeintliche Probleme können mit diesem Wissen geklärt und das Training viel sinnvoller und effektiver gestaltet werden.

Am ersten Tag des Kurses wird es deshalb zunächst einen kleinen Vortrag zu dem Thema geben. An diesem können auch gerne Zuschauer teilnehmen. (Der Vortrag kostet dann für die reinen Zuschauer 10€ pro Person.)

 

- "Wünsch-Dir-Was-Kurs"

Bei diesem Kurs erhaltet ihr vorab einen Fragebogen von mir, in dem ich euch zu Stärken und Schwächen befrage und ihr mir eure Wünsche und Ziele mitteilen könnt.

Diese Wünsche versuche ich dann im Rahmen der individuellen Trainingseinheiten zu erfüllen oder euch der Erfüllung zumindest näher zu bringen.

 

- Sitzschulung

Auch hier gibt es vorab einen kleinen Fragebogen in dem ich aber dann nicht nur Fragen zu eurem Pferd, sondern eher zu euch stelle, insbesondere natürlich zu körperlichen Einschränkungen und Problemen beim Reiten. Beim Kurs selber werden wir dann im Rahmen jeder Einheit vorab ein paar Übungen am Boden machen, die zu den Angaben in eurem Fragebogen und dem was ich beim Reiten sehe passen. 

Auf dem Pferd werde ich dann versuchen, euch über neue Impulse mittels innerer Bilder, Franklin-Bällen, Körper-Bändern, Schwämmen u.v.m. aus euren jeweiligen Sitzproblemen heraus zu helfen. 

 

- Grundkurs Pferdemassage & Pferdetaping

In diesem Kurs erhaltet ihr zunächst eine theoretische Einführung inkl. Skript. 

Anschließend gehen wir in 2er-Gruppen direkt an eure Pferde und üben verschiedene Massage- und Anlagetechniken.
Vormittags wird jeweils das Pferd des einen Teilnehmers der 2er-Gruppe genutzt und nachmittags dann das andere, deshalb wird eine gerade Teilnehmerzahl bei diesem Kurs benötigt.

 

- Osteopathische Bodenarbeit

Bei diesem Kurs handelt es sich um eine Trainerfortbildung.

Einzelheiten findet ihr unter:

www.melaniewziontek.com/seminare/index.html#622580b0a40abb51b

Buchungen sind auch nur dort möglich und nicht direkt über mich.