Mein Reitunterricht richtet sich zwar grundsätzlich an Westernreiter, aber natürlich sind mir auch alle anderen Reitweisen immer herzlich willkommen. 

Besonderes Augenmerk lege ich beim Reiten auf eine ordentliche Basisarbeit, sowie auf den Reitersitz und eine möglichst feine Hilfengebung. Nur mit Pferden und Reitern bei denen die Grundlagen wirklich sitzen,  gehe ich dann auch ins Spezialtraining wie zum Beispiel das Manövertraining der Reining.

 

Gerne überprüfe ich auch euer Equipment, insbesondere biete ich euch insoweit die Überprüfung des Sattels mit Hilfe des Port Lewis Impression Pads an. Das mit thermoaktivem Gel gefüllte Pad zeigt sehr schnell ob die Druckverteilung wirklich gut ist oder ob es doch Druckstellen gibt.

Vom Ergebnis erhaltet ihr dann natürlich auch gerne Fotos (per WhatsApp oder Mail) für euren Sattler.

 

Bei der Bodenarbeit kann ich euch ein breites Spektrum anbieten. Von der Longenarbeit über die Arbeit an der Hand bis zum Fahren vom Boden ist alles mit dabei. Somit kann ich euch hier auch von der Jungpferdeausbildung über das Anreiten bis zur fortgeschrittenen Gymnastizierung an der Hand begleiten.

 

Da ich keine eigene Anlage und auch keine Schulpferde habe, biete ich lediglich mobilen Unterricht bei euch vor Ort, mit eurem eigenen Pferd an.

Ich gebe zudem nur Einzelstunden, da meiner Meinung nach nur so ein individueller und damit wirklich sinnvoller Unterricht für das jeweilige Paar möglich ist.

 

Eine Einheit dauert ca. 45 Minuten. Sie kann aber auch mal ein paar Minuten länger dauern (wenn noch Klärungsbedarf besteht) oder früher enden (weil Pferd oder Reiter bereits erschöpft sind oder bis dahin bereits ein besonders großer Fortschritt gemacht worden ist).

Preise

Reitunterricht oder Bodenarbeit: 40 € pro Einheit

Bei Zubuchung des Equipment-Checks mit dem Impression-Pad kommen nochmal 40 € hinzu.


Im Umkreis von 25km fallen keine zusätzlichen Anfahrtskosten an.

Darüber hinaus kommen 0,50 € pro Entfernungskilometer hinzu.
 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.